Angebot und Programm für Gönner

Personen, Unternehmen, Institutionen, usw. können Gönner werden. Mit einem Gönnerbeitrag ab CHF 360.– sind Sie dabei und profitieren von folgendem Angebot:


  • Einladungen zu ausgewählten Vorstellungen und besonderen Anlässen
  • Führungen mit Blick hinter die Kulissen
  • Namentlich aufgeführt auf der Homepage des Clubs 



Einladungen zu speziellen Anlässen und ausgewählten Vorstellungen der Saison 2019/20 für Gönner (Änderungen vorbehalten)


Montag, 2. September 2019, 18:30 Uhr

im von Rütte-Gut in Sutz-Lattrigen


4. Gönnerversammlung


Anschliessend Stimmungsvolle Momente mit Musik und Magie

Christoph Borer (Zauberkunst), Brigitte Fatton (Violoncello), Therese Thomann (Klavier) und Hanspeter Thomann (Oboe)


Gefolgt von einem Apéro riche serviert von der Cantine Mobile


Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:00 Uhr 

im Theater Nebia (ehemals Palace)


Generalprobe zu Giuseppe Verdi’s Oper: GIOVANNA D’ARCO 


Gefolgt von einer GP-Feier im Foyer des Theaters Nebia 


«Ohne Ausnahme und Zweifel die beste» seiner bisherigen Opern sei es, schreibt Giuseppe Verdi nach der erfolgreichen Uraufführung 1845 in Mailand. «Giovanna d’Arco» war seine erste Schiller-Oper, der noch drei weitere folgen sollten. Das Schicksal der französischen Nationalheldin Jeanne d’Arc, die 1431 in Rouen auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, vertont Verdi mit Arien, die gleichermassen ins Ohr wie ins Gemüt gehen. Dabei nimmt es seine Oper, genau wie Schillers Vorlage, mit den historischen Fakten nicht so genau: Der Liebe wegen scheitert Giovanna zunächst als Retterin des Vaterlandes; nur weil sie verzichtet und der Liebe entsagt, entkommt sie in letzter Minute dem Scheiterhaufen, zieht in die entscheidende Schlacht und besiegt das englische Heer. Dabei wird sie tödlich verwundet und stirbt.


Poster:

Stephan Bundi

TOBS VIP Club 360

Schmiedengasse 1

CH-2502 Biel

Amis Biel Logo
Amis Biel Logo
Freunde Solothurn Logo
TOBS Logo